bio

Aufgewachsen innerhalb der Berliner Mauern,
Annäherung an die Malerei im familiären Umfeld durch Margot Trierweiler , Renata und Alexander Camaro;
Schulen in Berlin und Pennsylvania,

“Lehrzeiten/Praktika” : Metallverarbeitung; Bühnenbild und Kostümbild an der Schaubühne Halleschen Ufer und am Lehniner Platz, Burgakademie Salzburg
Studium der freien Kunst in Brüssel (ERG, St.Luc), Radierung, Académie Goetz-Dadérian, Paris, Ecole des Beaux-Arts de Perpignan Abschluss.
Stipendium für die HDK Berlin, bei K.Oppermann 1991

Seitdem freischaffende Künstlerin, 2 Söhne, lebt mit dem Metalldesigner Paul Duc in den Cevennen, le Vigan, Südfrankreich.

Seit 1981 diverse Ausstellungen in Deutschland, Belgien, Frankreich

Betätigungsfelder :
Bühnenbild und Kostüme, Schmuckdesign
Künstlerische Ausgestaltungen von Innenräumen,
Kunstpädagogische Projekte in Schulen und Museen
Organisation von Künstlersymposien, Event Szenographie

Seit 1993 Aufbau eines Künstlerhofes mit Herberge und Galerie in Le Vigan.
Mitinitiatorin und seit 2009 aktiv in der Camaro-Stiftung Berlin

Techniken
Malerei , Assemblage und Grafik, Fresko, Installation und Video

Paula Anke
Mas de Vézénobres, Route de Loves, 30120 Le Vigan, France

Mobil : Berlin +49/(0) 178 401 20 84 oder Le Vigan +33/(0)6 11 26 70 42
e-mail : paula.anke@orange.fr